Anhängerprüfung

Anhängerprüfung BE

Mit deiner Eigenen Fahrzeug Kombination, wirst du von uns auf die Prüfung BE (Fz. bis 3,5t mit Anhänger) vorbereitet.
  • Der Anhängerzug muss BE sein!
  • Der Anhänger muss einen geschlossenen Körper aufweisen, der mind. so hoch und breit ist wie das Zugfahrzeug.
  • Der Anhängerzug muss Technisch in einwandfreiem Zustand sein.
  • Das Betriebsgewicht beträgt mindestens 800kg.
  • Nach April 2003 den Führerschein Kat. B gemacht hat und BE nicht im Ausweis eingetragen ist.
  • Einen Anhänger zieht der mehr als 750kg Gesmtgewicht ausweist
  • Einen Anhängerzug bewegt, dessen Gesamtzugsgewicht über 3.5 tonnen beträgt
  • (Gesamtzugsgewicht = Gesamtgewicht Anhänger + Gesamtgewicht Zugfahrzeug)

Achtung: Wer im Ausweis C1E, D1E, CE oder DE eingetragen hat, darf auch BE Fahren.

Image
In der Ausbildung befassen wir uns mit Themen wie:
  • Lesen von Fahrzeugpapieren 
  • Ladungssicherung
  • Ladungsverteilung
  • Verhalten im fahrenden sowie stehenden Verkehr
  • Richtiges Manövrieren mit einem Anhänger
  • Den Anhängerzug richtig in Betrieb nehmen
  • Gesuch um Lernfahrausweis BE beim Straßenverkehrsamt einreichen

   (Formular download: Gesuch für Lernfahrausweis)

  • Du lernst auf unserem Fahrschulfahrzeug, oder einem eigenen, den Voraussetzungen entsprechenden, Anhängerzug. (Kat. BE, geschlossener Körper, mind. so hoch und breit wie das Zugfahrzeug, 800kg Betriebsgewicht)
  • Mit dem Lernfahrausweis kannst du alleine Übungsfahrten unternehmen sofern du ein L hinten am Anhänger angebracht hast.
  • Prüfung welche ca. 60 min. dauert